Deszán GmbH. - Deszán Cutters Technologie Videos

Geschäftsleitung bei der Arbeit

Geschäftsführerin der Deszán GmbH. ist Frau Klára Szántóné Herczeg, unterstützt durch die beiden stellvertretenden Geschäftsführer Herr Tibor Szántó sowie Herr Zsolt Szántó.

Gradieren und Schablonenschneiden

Wenn unser Kunde wünscht Die Deszán GmbH. für die Durchführung der Gradweise abstufen, in Grade einteilen, bei der Herstellung Schuhen durch Vergrößern bzw. Verkleinern des Musterentwurfes, besser bekannt als Gradieren.

Die Deszán GmbH. arbeitet mit den bekanntesten Programmen der Schuhherstellung (PROCAM, FDS, SHOEMASTER), kann Dateien in diesen Formaten empfangen und bearbeiten. Während der Bearbeitung stellt die Deszán GmbH. die Schablonen her und produziert die Stanzmesser.

Stanzmesser Produktion

Die Stanzmesser der Deszán GmbH. können in allen Bereichen eingesetzt werden, in denen hohe Stückzahlen (mehrere Tausend) binnen kürzester Zeit zu fertigen sind.

  • Schuhherstellung,
  • Autoindustrie: Produktion von Leder­sitzen,
  • Leder- und Schmuckindustrie.

Die Stanzmesser werden aus 19-25-32 mm hohen Messerstahl mit verschiedenen Profilen hergestellt.

Während der Herstellung der Stanzmesser können auf Wunsch Markieren Kanülen und Lochstanzern eingebaut werden. Diese Werkzeuge sind in einer großen Profil- bzw. Größenvielfalt vorhanden.

Produktion von Matrizenwerkzeugen

Zur Produktion von Matrizenwerkzeugen und speziellen Stanzern stehen den Kunden der Deszán GmbH. ein spezielles Programm zur Planung, Fräsmaschinen und eine Technologie zur Wärmebehandlung zur Verfügung.

Lederschnitt

Die LC 2400 Zünd-Lederschneidemaschine verfügt über eine 2400 x 1000 mm große Schneideoberfläche, so ist diese Maschine überaus effizient, schnell und genau bei

  • der Herstellung von Mustern
  • der Serienprobe
  • der Umsetzung von quantitativ kleineren Bestellungen, bei denen sich die Herstellung eines speziellen Stanzmessers nicht lohnend ist.

Für unsere Partner sichern wir während der Bemusterung bzw. Serienprobe VOR der Bestellung eines Stanzmessers die Erprobung eines Modells zu. Somit können wir unseren Partnern Werkzeuge für ein Schuhmodell zur Verfügung stellen, die mit Hilfe unserer Lederschneidemaschine hergestellt wurden.

Einspannwerkzeuge für Schuhspitzen und –fersen aus PTFE (Polytetrafluorethylen)

Ein wichtiger Bestandteil der Schuhherstellung zum Zwecke der Bespannung des Oberschuhs auf Holz ist die Einspannung der Schuhspitze und der –ferse. Dieser Arbeitsschritt wird auf den sog. Schuhspitzen- bzw. Schuhferseneinspannern getätigt. Zum Einspannen von Schuhspitze und –ferse wird ein auch von der Deszán GmbH. produziertes Einspannwerkzeug aus PTFE (Polytetrafluorethylen) gefertigt.

Metall-Stempel und Metall-Stempeldruck

Die Richtlinie 94/11/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. März 1994 müssen die Hersteller von Schuhen, sind Schuhe mit Piktogrammen, dass die Verbraucher die wichtigsten Komponenten von Schuhen Materialeigenschaften informiert sind markiert werden schreibt den Schuhherstellern unter anderem vor, jeden Schuh mit Piktogrammen zu versehen, die dem Verbraucher einfach zu verstehende Informationen über die Materialien des Schuhs anzeigen.

Die von der Deszán GmbH. hergestellten Metall-Stempel werden mit Hilfe einer CNC-Fräse hergestellt, so können unsere Partner diese Dienstleistung zeitgleich mit unseren weiteren Dienstleistungen (Herstellung von Stanzmessern, Lederschnitte etc.) in Anspruch nehmen.

Lederverzierung

Die Deszán GmbH. stellt mit einem Matrizenmesser auf eigenen Schneidertisch ausgeschnittene, divese, hochkomplexe Muster zur Lederverzierung von Schuhen her.

 

Gemeinde

Folgen sie uns in der FacebookDeszancutters kanal

Kontakt

Deszán GmbH.
H-5435 Martfű, Gesztenye sor 1/a. Ungarn Karte »
E-mail: info@deszan-cutters.hu
Telefon: (+36-56)-580-010
Telefax: (+36-56)-580-011
© 2008-2014. © Deszán GmbH.